11.2022

Wir sind jetzt auch auf Social Media zu finden

Seit ein paar Tagen findet ihr uns auch auf den Social Media Kanälen von Xing, Linkedin, Instagram & Facebook!
Schaut doch mal vorbei, wenn ihr mehr über unseren Arbeitsalltag und aktuelle Projekte erfahren wollt.
Wir freuen uns auf euch!


Für Xing, hier klicken

Für Linkedin, hier klicken

Für Instagram, hier klicken

Für Facebook, hier klicken

08.2022

Artikel-Veröffentlichung im Fachmagazin: "Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee"

Unternehmen mit Durchblick

Maßgeschneiderte Lösungen für Fenster und Türen ermöglicht die JONAS BAUELEMENTE GMBH in Lübeck. Bauplanung und Beratung spielen für das Unternehmen eine immer größere Rolle.

Ein zehngeschossiges Wohnhaus, Klinker mit Flachdach, gegliederte Fassade und bodentiefe Fenster, damit so viel Licht wie möglich ins Innere fällt. Noch existiert das Haus nur auf den Plänen, wie sie an der Wand des Großraumbüros von Jonas Bauelemente hängen. Ein Haus voller Fenster, auf den ersten Blick, aber: Was ist daran kompliziert? GeschäftsführerKay Jonas erklärt, warum es nicht trivial ist, die Fenster und Türen in dem Wohnhaus zu planen. An keiner Stelle, auf keiner Etage sind die Bedingungen genau gleich. Unten gibt es einen Fußgängerweg und Autos, vielleicht auch Einzelhandel, da ist Einbruchschutz besonders wichtig. Die Fenster müssen hier besonders gut gegen Schall isolieren. Weiter oben gibt es das Thema Wind, Verschattung und Sicherungen, damit Kinder nicht abstürzen. Wie können Fenster sich öffnen lassen und gleichzeitig gegen Kälte und Schall isolieren? Wie lässt sich mit einem hohen KfWEnergiestandard und gleichzeitig bezahlbar bauen? Welcher Hersteller hat die Maße und Materialien für ein begrenztes Budget? Mit diesen Variablen und mit ihrem Wissen über Produkte und Bauvorgaben basteln Planerinnen und Planer des Unternehmens so lange, bis die beste Variante steht.

Bauplanung gibt es für viele Bereiche, für Fenster und Türen ist sie noch eher selten, „da sind wir ein Exot“, sagt Jonas. Aber er ist sich sicher: „Spätestens in fünf Jahren wird sich das ändern“. Denn Fehlplanungen bei Fenstern und Türen können sehr ärgerlich und teuer sein. Immerhin acht bis zwölf Prozent der Bausumme fließen in diesen Bereich. Wie wichtig Planung ist, merkte er immer wieder, als das Unternehmen in den ersten Jahren vor allem noch Fachhändler war. Seine Mitarbeiter kannten ihre Produkte gut und hatten genau dort ihre Stärke, wo es immer mehr Bedarf gab: in der Beratung. 2018 entschied Jonas, diese Dienstleistung auszubauen und sich auf die Fachplanung für große Bauprojekte zu konzentrieren. Er selbst war als IT-Outsourcing-Berater lange ein Dienstleister, bevor er das Unternehmen 2010 aufbaute. Die Firma durch die Transformation vom reinen Händler zum Dienstleister zu führen, ist nun sein großes Projekt. Gleichzeitig beginnt der 59-Jährige mit der Suche nach einem Nachfolger als künftigen Geschäftsführer oder Geschäftsführerin. Weil das nicht einfach ist, hat er einen Headhunter beauftragt und setzt gleichzeitig auf klassisches Recruiting. „Das Wichtigste ist, zuerst zu verstehen, was wir überhaupt machen“, sagt Jonas. Er wünscht sich jemanden, der den gleichen Ehrgeiz hat wie er selbst: Für die Bauherren immer die allerbeste Lösung zu finden.

Autorin: Friederike Grabitz, freie Journalistin, redaktion@ihk-sh.de
Quelle des Artikels: Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee, IHK Schleswig Holstein


Zum Fachartikel

07.2022

Rückblick

Hamburg, 2020.


Vor zwei Jahren erhielten wir ein Objektvertrag für 2.400 Fenster- & Türelemente, die sich auf ein Büro- und Wohnhausgebäude aufteilten. Für die verschiedensten Anforderungen wurden Werk- & Montageplanung inkl. Statik und Einzelnachweisen angefertigt.


- Fensterelemente inkl. Absturzsicherungen.
- Schallschutz nach Hamburger Bauverordnung.
- Sonnenschutzsysteme in komplexer Umgebung.
- Hochfunktions-, Brandschutz- und Stahltüren.


Die komplette Bauabwicklung verlief über 2 Jahre mit einem Volumen von in etwa 2 Millionen Euro.

06.2022

Wir und der VFL Lübeck-Schwartau

In der Saison 2021/2022 unterstütze Jonas Bauelemente die Spieler Joscha Ritterbach und Martin Waschul. Gemeinsam wurde das emotionale Saisonende gefeiert.

05.2022

JONAS Bauelemente mit neuer Website online!

Seit heute zeigt sich die Internetseitet der JONAS Bauelemente GmbH in neuem Gewand. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei, unser Unternehmen auf diesem Wege kennenzulernen!

04.2022

Artikel-Veröffentlichung im Fachmagazin: "Architektur: Hamburg 2021 Bauwirtschaft + Industrie"

„Gut geplant ist halb gebaut!“ – Weshalb gilt dieser Grundsatz nicht für die Fachplanung von Bauelementen…? … mit dieser Fragestellung wollen Kay Jonas und sein Team von Jonas Bauelemente GmbH „Die Fachplaner“ aus Lübeck aufrütteln und auf die Chance aufmerksam machen, mit Hilfe der digitalen Fachplanung von Bauelementen in die 2 D Welt sowie in die 3D/BIM Welt aufzurücken. Damit werden Daten transparent und systemübergreifend allen Akteuren eines Bauvorhabens zur Verfügung gestellt. Seit Herbst 2018 steht das zehnköpfige Team mit seinem Partnernetzwerk als Fachplaner für die Bauelemente: Fenster, Fassaden, Beschattungen sowie Innen- und Funktionstüren zur Verfügung. Zielgruppe sind Architekten, Fensterhersteller, Projektentwickler, Generalüber- und unternehmer sowie Bauherren.

„Wenn man berücksichtigt, dass rund acht bis zwölf Prozent der Bausumme dem Kostenbereich Bauelemente zugeordnet werden können, so sollte man diesen Faktor nicht vernachlässigen“, sagt Kay Jonas. Bauverzug, Probleme bei der Abnahme und mögliche Streitigkeiten über Nachtragskosten können schnell den wirtschaftlichen und zeitlichen Rahmen der Projekte signifikant verändern. Wir halten mit unserer Expertise dagegen und bieten auf Basis langjähriger Erfahrung eine digitale Fachplanung von Bauelementen an. Die Vision sei es, so der Geschäftsführer:“Dass dieses Angebot so selbstverständlich wird wie Fachplanungen für Tragwerksplanung, Brandschutz oder TGA Planung.“ Kay Jonas ist davon überzeugt, dass 3 D/BIM für die Bauwirtschaft ein zukunftweisendes Tool zur Qualitätsverbesserung und Kostenoptimierung darstellt und dass dies auch für den Bereich Bauelemente gilt. Er und sein Team bieten dazu einzelne Leistungspakete an, die nicht nur die unterschiedlichen Bauelemente umfassen, sondern auch sämtliche Werkstoffe sowie ergänzende Systeme abdecken. Auf einen Nenner gebracht bedeutet dies: Die ganzheitliche Planung anspruchsvoller Bauelemente, basierend auf den langjährigen Erfahrung individueller Umsetzung, ist die Stärke von Jonas Bauelemente GmbH „Die Fachplaner“.


Zum Fachartikel

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Jetzt Termin vereinbaren
top